Schule

Na dann mal los...

So, ich wollte noch mal bloggen, bevor es jetzt bald losgeht. So in ca. 50 min werd ich dann Richtung Braunschweig aufbrechen.
Ich gebe zu, dass sich die Unsicherheit ein bischen mehr ausgedehnt hat. Allerdings ist die Neugier zu groß, als das ich mich da zu sehr verunsichern lasse.
Ich wünsch euch allen ne schöne Woche. Viele, die ich kenne dürfen ja am Freitag zuhause bleiben und am Donnerstag früher nach Hause, weil ja mündliches ABI ist.
Ansonsten ahbe ich keine Ahnung, ob ich unter der Woche hier auch noch was schreiben werde. Ich habe aber vor am Wochenende mich nochmal zu Wort zu melden.

tschö

1.5.06 14:13, kommentieren

Werbung


Ende! (April...)

So,
der April geht zu Ende. Am Montag ist der 1.Mai, Tag der Arbeit und so, und ich hatte am gestrigen Freitag meinen, bis zum 8. Mai, letzten Schultag am Hölty-Gymnasium. Ab Montag werde ich für eine Woche in Braunschweig zur Schule gehen. Eine Probewoche am Dr. Wilhelm-Meyer-Gymnasium, staatlich anerkannte Ersatzschule - Ganztagsschule, oder einfach Cristophorusschule im CJD, liegt vor mir.
Ich muss zugeben, dass ich da sehr gespannt bin, was mich erwartet. Ich weiß nämlich nicht wirklich, wie das da so abläuft. Okay, ich weiß, dass die bis 16:00 Unterricht machen, aber so generell alles... Wie sind die Leute so drauf, besonders die, mit denen ich dann aufem Internat bin? Ich weiss, dass man da bis 20:30 durchziehen kann, aber wie ist das geregelt? Halt so "Kleinigkeiten". Und natürlich interessiert einen, ob die Schule wirklich so anders ist, als andere Schulen, wie das Hölty. Oder sind letzlich doch alle gleich? Ich erinner mich da an den Spruch eines Klassenkameraden: "Und nur weil du die Schule wechseln willst, denkst du jetzt das Alles anders und besser wird?"

Ähm, ja... Um ehrlich zu sein: Ich habe keine Ahnung! Gut wär's, denn ich brauche den Abschluss der 11.! Is ja nicht so, dass ich nichts dafür tun möchte! Wir werden sehen, was daraus wird... Am Freitag ham wir dann noch ein Gespräch, ob und inwiefern sich ein Schulbesuch da für mich lohnt, ob das umsetzbar ist und wann, in diesem Schuljahr oder im nächsten, und so weiter...

Ich bin ehrlich gespannt auf diese Woche. Wenn man alle Klischees abdecken will, kann man natürlich auch davon ausgehen, dass die Leute da nur für sich rumhängen und andauernd Vokabeln und Zahlen vor sich herbrabbeln und irgendwann wahrscheinlich mal einen Nobelpreis kriegen, aber bestimmt keine Freunde... :-D
Ganz ehlrich, das würde mir voll Angst machen! Allerdings gehe ich nicht wirklich davon aus, dass das so sein wird. Ist halt typisches Klischee. Joa, so ein bissel Aufregung kommt da schon dazu. Gemischt mit einer Prise Zweifel ergibt das eine leckere Unsicherheitssupee garniert mit einem Schuss Zuversicht. ;-)

Also, mal sehen. Übrigens haben die in einem Punkt ein sehr krasses Konzept. Man darf unter der Woche kein Handy benutzen. Man soll sich da eben auf Schule konzentrieren können. Ob man das da abgibt (was ich bezweifle) oder einfach aufem Zimmer liegen lassen muss?

Tjaja, mal schauen.


Übrigens ist Mr. Mews schon recht weit mit der Vertonung unseres ersten eigenen Songs. Da bin ich mal richtig drauf gespant! Und das Abmischen der drei aufgenommenen Songs soll auch schon recht weit sein. Er hat auf jeden Fall schon angefangen... :-) Mal schauen.

So, ist ja doch ein bsichen was zusammen gekommen.

Hey! Da fällt mir ein: Morgen ist ja JuGo bei uns in der Baptistengemeinde! Das wird bestimmt auch klasse!!!

So, jetzt ist aber gut.

Tschö mit ö

3 Kommentare 29.4.06 13:37, kommentieren

Werbung